Projekt Silberdistel

Hierbei handelt es sich um ein Projekt für Menschen mit Demenz im Seniorenzentrum Katharina Kasper zu dem der Schriftsteller Reiner Kunze die Schirmherrschaft übernommen hat.

Gerade Menschen mit Demenz leben oft im Schatten der anderen und haben keine oder nur wenige Kontakte zu anderen Menschen. Um auch sie zum "Leuchten zu bringen" genügt es manchmal schon, ihnen ein wenig Zeit zu schenken.
Aus diesem Grund engagieren sich in unserem Haus bereits 10 ehrenamtliche Mitarbeiter die diesen Menschen ein wenig Zeit spenden.

Für diese Projekt sind wir immer wieder auf der Suche nach neuen Freiwilligen Helfern. Gesucht werden Personen aller Altersgruppen, die bereit sind eine halbe Stunde pro Woche mit Menschen zu teilen die von Demenz betroffen sind. Es werden keine besonderen Vorkenntnisse erwartet. Die inhaltliche Gestaltung orientiert sich an ihren jeweiligen Vorlieben und der Biographie der Betroffenen. Dies kann sein: Musik hören, Lieder singen, vorlesen, spazierengehen, Kaffee trinken oder einfach nur da sein.

Natürlich bereiten wir unsere ehrenamtlichen Mitarbeiter auf ihren Einsatz entsprechend vor und begleiten sie fachlich während des Projektes. Jeder entscheidet selber wie und wann er seine kostbare Zeit einsetzen kann. Damit ein Beziehungsaufbau zwischen den ehrenamtlichen und dem Bewohner möglich ist, bitten wir lediglich um eine projektteilnahme von mindestens drei Monaten.

Seniorenzentrum Katharina Kasper

Telefon  02632 307 - 0

KontaktDatenschutzImpressum

StandortTelefonE-MailXingFacebookYouTube