Unser Haus

Wenn Sie unser Haus durch den Haupteingang von der Drususstraße aus kommend betreten, befinden Sie sich gleich im Herzstück des Seniorenzentrums. Modern und gemütlich präsentiert sich Ihnen unser Seniorencafé "Katharina" mit Piano-Bar. Das Café lädt sowohl unsere Bewohnerinnen und Bewohner als auch die Menschen in Andernach zum verweilen ein. Es ist das Kommunikationszentrum des Hauses. Hier stehen Freundlichkeit, Offenheit und Kommunikation, der Austausch zwischen den Generationen und die Integration unserer Bewohner in die Stadt im Vordergrund.

An der künstlerischen Gestaltung unseres Hauses war der Andernacher Künstler Georg Hadamitzky maßgeblich beteiligt. Seine Werke begleiten einen durch das ganze Haus. Durch seine Handschrift und ein spezielles Farbkonzept ermöglichen wir unseren Bewohnern eine bessere Orientierung. Auch ansonsten wird das Thema Kultur in unserem Haus groß geschrieben. Mit Aussstellungen, Konzerten, Vorträgen und vielem mehr, möchten wir unseren Senioren auch weiterhin ein kulturelles Leben ermöglichen.

Kontakt

zum Profil »

Gabriele Mäckel

› Einrichtungsleitung
Seniorenzentrum Katharina Kasper

Am Stadtgraben 33 - 35
56626 Andernach
Tel.: 02632 307-160
Fax: 02632 307-360
E-Mail

Seniorenzentrum Katharina Kasper

Telefon  02632 307 - 0

KontaktDatenschutzImpressum

StandortTelefonE-MailXingFacebookYouTube